Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Der Verein SVL
 

Historisches

Wie kam es zur Gründung des Vereins?

Der Verein wurde im Jahre 1834 am 25. August, am zweiten Tage des Festes der in Reusrath bestehenden Sebastianus-Bruderschaft von einzelnen geplant, näher besprochen, dann anderen mitgeteilt und davon nicht nur wohlwollend Kenntnis genommen, sondern auch die notwendige Hilfe zur Ausführung derselben zugesagt. An einem der folgenden Tage, am 28. August 1834, erging an viele Glieder der Gemeinde in Reusrath folgende Mitteilung:

Vielseitig wurde der Wunsch geäußert, das in Reusrath ein weiterer Schützenverein möchte gebildet werden, welcher durch liberale Grundsätze und zeitgemäße Statuten von anderen bestehenden Vereinen sich auszeichnet.

Zugleich sprach man den Wunsch aus, das dieser Verein sein jährliches Fest am 3. August, also am Geburtstag unseres allgeliebten Landesvaters, Friedrich Wilhelm 111., begehen möge, ein Tag, der Jedem, welcher ein treues Preußenherz im Busen trage, biederen Preußenuntertanen hohe Freude abnötigen und daher vorzugsweise zu einem Volksfest sich eignet. Aufgeführt sind 134 Gründer des Vereins. Darunter befinden sich die Namen: Strohn, Bennert, Meuser, Hindrichs usw., deren Nachfahren heute noch dem Verein angehören. Es wurden am ersten Tage 195 Taler eingezahlt.
Gründungsversammlung

Die Gründungsversammlung fand am 3. Oktober 1834 in der Wohnung der wwe. Joh. Hindrichs in Reusrath statt. Die Versammelten bestimmten als Zweck des gebildeten Schützenvereins, "den Geburtstag des Königs" auf eine würdige Art zu feiern, dann aber auch unter den Mitgliedern des Vereins ohne Rücksicht auf Stand und Konfession zur Vermehrung gegenseitiger Achtung und Anhänglichkeit eine innere größere Annäherung zu bringen und durch das jährliche Fest ein anständiges, allgemeines Volksfest herbeizuführen. Das Schöne und den Nutzen eines solchen Festes, selbst mit Rücksicht auf die Schießkunst nicht verkennend, fand man es nötig, das Bestehen des Vereins durch Statuten zu sichern, denen sich jedes Mitglied durch den Beitritt unterwarf.
160 Jahre "Schützenverein Langenfeld 1834 e.V. gegründet in Reusrath
Sie wundern sich? Nicht mehr Reusrather Schützenverein 1834 e.V. oder auch RSV. Nein! Seit dem Jahre 1994, dem 160. Jahrestag unserer Gründung, nennen wir uns "Schützenverein Langenfeld 1834 e.V.".

Wir wollen damit die Zugehörigkeit zur Stadtmitte stärker in den Vordergrund stellen. Der Name Reusrather Schützenverein 1834 e.V. hat in den vergangenen Jahren oft zu Irritationen geführt, indem z. B. Langenfelder Bürger das Schützenfest des Reusrather Schüzenverein von 1834 E.V. in Reusrath suchten. Um diese in Zukunft zu vermeiden und unsere Zugehörigkeit zur Stadtmitte zu betonen, haben wir uns entschlossen, unseren Namen zu ändern. Wir nennen uns also in Zukunft "Schützenverein Langenfeld 1834 e.V. gegründet zu Reusrath".