Startseite  - Datenschutz  - Impressum / Kontakt
 
 
 
Sport
 

Information zur Einführung neuer Scheiben Langwaffe bei der Deutschen Meisterschaft Standard-Disziplinen 2018:

 Sehr geehrte Schützinnen und Schützen, im Vorgriff auf die Neufassung des BDS-Sporthandbuchs ab 2019 führen wir bereits bei der DM 2018 in den nachfolgenden Standard-Disziplinen neue Scheiben ein. Damit stellen wir sicher, dass Ihr die Möglichkeit zur Durchmeldung DM 2018 - DM 2019 in vollem Umfang wahrnehmen könnt. Daraus ergibt sich aber auch, dass in den betreffenden Disziplinen eine Durchmeldung von LM 2018 zur LM 2019 nicht möglich sein wird. Ab der DM 2019 läuft dann alles wieder wie gewohnt. Wir informieren Euch erneut, wenn das Bundesverwaltungsamt die notwendige Genehmigung des neuen Sporthandbuchs erteilt hat. Das neue SHB soll dann ab dem Sportjahr 2019 gelten. Die neuen Scheiben werden in Kürze bei der Fa. Krüger-Druck erhältlich sein. Rückfragen zum Beschießen der neuen Scheiben bitte an den komm. Bundessportleiter Standard-Disziplinen Werner Brede (werner.brede(at)web.de). Wir bedanken uns für Euer Verständnis und hoffen, dass die nachfolgenden Aufstellungen hilfreich zur Vorbereitung auf die DM 2018 sind. Ahrensfelde, im Juni 2018 ©

 

https://www.bdsnet.de/downloads/aenderung_scheiben_dm_2018_v1.pdf

 

BDS Mitgliedschaft

Geschäftsstelle des Landesverbandes 4 - NRW
Schultenhofstr. 22 A
45475 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 - 59 44 633
http://www.bdslv4.de

Sprechzeiten der Geschäftsstelle:
Zu nachstehenden Zeiten ist die Geschäftsstelle in Mülheim an der Ruhr besetzt. Montag, Mittwoch und Freitag 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr Fragen zu allgemeinen Themen des Landesverbandes stellen sie bitte in dieser Zeit auch an die Geschäftsstelle. Herr Peter Fischer steht ihnen dazu als Ansprechpartner, gerne auch per Mail, zur Verfügung. Fax: 0208 - 59 44 644

 

Formular: Änderungen von persönlichen Daten

Formular: Aufnahme- und Passantrag

BDS Sportprogramm

Anbei eine Übersicht über die Disziplinen welche wir in unserem Verein schießen. Das Sportprogramm des BDS umfasst ggf. aber noch mehr Disziplinen, wie z. B.:

  • Western-Schießen (ein Schießen mit historischen Waffen, d.h. Single-Action-Revolver, Unterhebelrepetierer und Doppelflinten)
  • Field-Target-Schießen (Schießen auf Metallsilhouetten mit Weitschussluftgewehren)
  • Steel Challenge (Schießen auf Metallplatten unter Zeitnahme)
  • IPSC (dynamisches Schießen)

Im Bereich der Kurzwaffenwettbewerbe kann an Wettbewerben in vier verschiedenen Disziplingruppen teilgenommen werden:

  • 25-Meter-Schießen
  • Mehrdistanzschießen
  • Fallscheibenschießen
  • 25-Meter-Speed-Schießen

Innerhalb dieser Disziplingruppen finden in den einzelnen Disziplinen verschiedene Waffentypen, unterschieden nach Waffenart und Kaliber, Verwendung

Kurzwaffe 25 Meter
Mehrdistanz
Speedschießen
Fallscheibe

 

Bei den Langwaffenwettbewerben kann an Wettbewerben in vielen verschiedenen Disziplingruppen teilgenommen werden:

  • 50- / 100-Meter-Präzision-Schießen
  • 50- / 100-Meter-Zeitserie-Schießen
  • 50-Meter-Symbolscheibe-Schießen
  • 100-Meter-Fertigkeitsschießen
  • 300-Meter-Präzisionsschießen
  • 25 Meter-Fallscheibenschießen mit Groß- und Kleinkaliber
  • Speedschießen mit Büchse und Flinte
  • Fallscheibenschießen Flinte
  • Mehrdistanzschießen Flinte

Auch hier finden innerhalb dieser Disziplingruppen in den einzelnen Disziplinen verschiedene Waffentypen, unterschieden nach Waffenart und Kaliber, Verwendung.

50 Meter Langwaffe
100 Meter Langwaffe (bei uns auf reduzierte Scheibe)
300 Meter Langwaffe (bei uns leider nicht möglich)
Mehrdistanz Flinte
Mehrdistanz Büchse