Startseite Datenschutz Impressum / Kontakt
Aktuelles
 

Blutspenden rettet Leben

Am Donnerstag den 18.04., 16.05. und 20.06. besteht jeweils zwischen 15Uhr und 19.30Uhr die Möglichkeit der Blutspende in unserem Schießsportzentrum.

Die Blutspende findet immer am dritten Donnerstag eines Monats in der Zeit von 15 Uhr bis 19.30 Uhr bei uns im Vereinsheim statt.

Sparfach

Aus den Reihen des Vereins hat sich vor einigen Jahren zusätzlich ein kleiner Sparverein gegründet, bei dem jeder mitmachen kann. Zu diesem Jahr sind einige
Fächer frei geworden, die gerne wieder gefüllt würden. Wer also Lust hat ein Fach zu übernehmen und zu sparen, meldet sich bitte für nähere Informationen bei Karsten Fröhlich (vorsitzender.svl1834@gmail.de).
Als TIPP: Die Sparfachauszahlung am Ende des Jahres, ist wirklich immer nett und es gibt ein ganz tolles Buffet von unserer Schatzmeisterin.

Liebe Schützenfreunde,

es ist soweit, wir können den Schießbetrieb wieder aufnehmen. Nähere Informationen dazu unter SPORT. Leider ändert sich an der Aussetzung der Vereinsabende derzeit nichts.

Mit besten Schützengrüßen

Karsten Fröhlich - Vorsitzender

Hier finden Sie alles Aktuelle aus 2020

Sommerfest (01-08-2020)

 Die Zeit ist zwar noch etwas lange hin, aber nach der Pandemie, sind wir vielleicht alle froh wieder Sozialkontakte pflegen zu können. Das Sommerfest ist geplant für Samstag, den 01.08.2020.

Jahreshauptversammlung (09-06-2020)

Die diesjährige Jahreshauptversammlung ist vorläufig für Dienstag, den 09.06.2020 ab 19.30Uhr geplant. Dazu gehen aber natürlich noch gesonderte Einladungen an euch heraus. In diesem Zuge ist anzumerken, dass unsere Schriftführerin ihren Posten zur JHV aufgeben wird. Damit die Position nicht vakant bleibt, können sich interessierte Personen für das Amt bei unserem 1. Vorsitzenden melden.

Schützenfest 2020

Schützenfest 2020 fällt leider aus

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

auch wenn wir im laufenden Schützenjahr das letzte Schützenfest feiern und auf den ersten Blick eigentlich noch Zeit hätten für eine Entscheidung, so sind doch bereits erste Vorbereitungen zu treffen und deshalb sahen wir uns veranlasst, innerhalb des Vorstands über unser diesjähriges Schützenfest zu beratschlagen. Viele Aspekte waren dabei zu berücksichtigen; Verträge für die Musik müssen bereits jetzt geschlossen werden, unsere Festschrift muss vorbereitet werden, wobei wir in der jetzigen Situation kaum Inserenten finden werden. Darüber hinaus hat die Regierung entschieden, dass u. a. wohl auch Schützenfeste bis mindestens 31.08.2020 untersagt bleiben sollen. Mit dieser Entscheidung soll den Vereinen jetzt Rechtssicherheit gegeben werden.


Die Bruderschaften Langenfeld-Immigrath sowie Mehlbruch-Gieslenberg haben ihre Schützenfeste bereits abgesagt. Es steht nach dieser Entscheidung zu befürchten, dass weitere Absagen folgen werden. Diese Absagen waren für uns aber nicht ausschlaggebend. Das Wohl unserer Mitglieder war vielmehr ein wesentlicher Entscheidungsgrund, gehört doch ein nicht unbeträchtlicher Teil unserer Mitglieder zum gefährdeten Personenkreis und Eure Gesundheit liegt uns sehr am Herzen. Schließlich wollen wir noch viele Feste mit Euch feiern. Auch für unsere Königin und mich ist dies ein außergewöhnliches Jahr. Das Stadtkönigsschießen ist bereits ausgefallen, genauso wie der Damenausflug und auch den Vereinsausflug wird wohl das gleiche Schicksal ereilen.


Aus diesem Grund haben wir uns im Vorstand - wenn auch schweren Herzens - dazu entschieden, unser Schützenfest 2020 abzusagen! Das Königspaar und auch unsere Jungmajestäten werden ihr Amtsjahr gerne verlängern, damit unsere Majestäten ein ebenso schönes Jahr erleben können wie es ihre Vorgänger auch erlebt haben. Wir hoffen dabei auf Euer Verständnis, denn das Wichtigste ist doch, dass wir alle gesund bleiben.


Herzliche Grüße Karsten Fröhlich

 

Vereinsausflug (06-06-2020)

mit dieser Nachricht möchten wir gerne ein wenig Optimismus verbreiten, denn Ihr findet unsere Einladung zu unserem geplanten Vereinsausflug im Anhang. Es ist nun mal leider nicht auszuschließen, dass uns die sich täglich ändernde Situation letztlich doch noch einen Strich durch die Rechnung machen wird und der Ausflug kurzfristig abgesagt werden muss. Aber dann soll es halt so sein. Wir möchten jedoch gerne vorbereitet sein für den Fall, dass zumindest ab Anfang Juni die Einschränkungen soweit gelockert sind, dass wir die Tour wie geplant unternehmen können. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Ihr die Anmeldungen einreicht, wenn Ihr denn gerne mitfahren möchtet. Es sind allerdings wegen der besonderen Umstände ein paar Kleinigkeiten zu beachten, die aber in der Einladung beschrieben sind. Wir hatten bei der Vorbereitung der Tour auf jeden Fall sehr viel Spaß und wir meinen, dass wir einen sehr interessanten Ausflug zusammengestellt haben.

Herzliche Grüße Karsten Fröhlich - Heute mal als Prinzgemahl

Damenausflug (09-05-2020)

Der am 09.05.2020 geplante Damenausflug musste leider ebenfalls aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden.

Stadtfest (18-04-2020)

Das Stadtfest findet aufgrund der CORONA Pandemie in diesem Jahr nicht statt.

StayHome Challenge (04-04-2020)

Danke St. Hubertus Schützenbruderschaft Mehlbruch-Gieslenberg für die Nominierung zur “Schützenbruderschaft StayHome Challenge”. Auch wir haben es in der vorgegeben Zeit geschafft und werden ebenfalls trotzdem spenden. Wir geben die Challenge weiter und nominieren den Schützenverein 1885 e.V. Solingen-Aufderhöhe und die Ohligser SG. Wir fordern euch zur StayHome Challenge auf: Ihr habt 24 Stunden Zeit (bis Sonntag 20 Uhr), ein solches Foto zu erstellen. Setzt ein Zeichen, um das Infektionsrisiko zu reduzieren. Schafft ihr es nicht, erwarten wir eine kleine Spende für die Aktion Lichtblicke, die sich für Kinder und Jugendliche in Not einsetzt. https://lichtblicke.de Gemeinsam schaffen wir das! 💪🏼 Bleibt gesund. #stayhome

Ostereierschießen (08-04-2020)

Das Ostereierschießen entfällt, aufgrund des von der Landesregierung ausgesprochenen Veranstaltungsverbots, ebenfalls.

After-Zoch-Party (22-02-2020)


Außerdem findet am Samstag, den 22.02.20 im Vereinsheim wieder die traditionelle After-Zoch-Party statt. Bei heißen Rhythmen und kühlen Getränken kannman dort den Tag ab 16 Uhr ausklingen lassen.

Altweiberparty (20-02-2020)


In diesem Jahr wollen wir die Altweiberparty zum 3. Mal durchführen und damit zur karnevalistischen Tradition werden lassen. Ihr seid daher recht herzlich eingeladen am Altweiber-Donnerstag (20.02.20) ab 13 Uhr, zu uns ins Vereinsheim zu kommen und bei Musik von DJ Roman und kühlen Getränke mitzufeiern. Es sei noch erwähnt, dass der Einlass erst ab 21 Jahren gewehrt wird.

20200217 Närrisches Winterfest

Winterfest (15-02-2020)

Am vergangenen Samstag fand unser traditionelles Winterfest statt. Direkt nach der Begrüßung des Moderators Roman Stang wurden durch das Königspaar Beatrix und Karsten Fröhlich die ersten Orden verteilt. Es sollten im Laufe noch einige mehr werden. Das Kinderprinzenpaar musste das Eis brechen. Als Geister nahmen sie das Vereinsheim der Schützen in Beschlag und holten sich bereits für ihren ersten Titel Verstärkung auf die Bühne in Person der Königin Beatrix, der Jungprinzessin Linda sowie der Bambiniprinzessin Amelija. Nachdem hier die Orden ausgetauscht waren, gab es noch eine Zugabe, bei der noch einige weitere Gäste aktiv teilnehmen durften.

Der Büttenredner „Eff-Jott“ alias „Et Lisbeth“ wusste auf überaus amüsante Art vom Eheleben bei der Generation 50+ zu berichten.

Mit dem Auftritt des Langenfelder Prinzenpaars platzte das Vereinsheim fast aus allen Nähten, kamen sie doch mit ganz großem Gefolge. Prinz Timo und Prinz Sebastian schafften es wieder innerhalb kürzester Zeit, das Publikum für sich zu gewinnen. Direkt für ihre erste Nummer bekamen sie Unterstützung auf der Fläche durch das Königspaar. Als Höhepunkt ihres Auftritts kündigte der Präsident des FLK Hans-Werner Jansen den gemeinsamen Auftritt des Bercheser Dreigestirns mit dem Prinzenpaar an. Das Dreigestirn war dazu extra früher gekommen, um diesen Auftritt für Königin Beatrix vorzuführen. Nach dem Auftritt wurden auch wieder diverse Orden verteilt.

Die Crazy Girls aus Mehlbruch führten dann einige artistische Tänze aus ihrem aktuellen Repertoire auf. Die Kindergruppe des RCC zeigte ebenfalls einige Tänze und wurden dafür – ebenso wie die Crazy Girls – mit Orden und Süßigkeiten belohnt.

Den Abschluss bildete das Bercheser Dreigestirn, die ja schon zeitig angereist waren. Prinzessin Daggi rockte zusammen mit Bäuerin Ulli und Jungfrau Susi den Saal. Erst nach etlichen Stücken beendeten sie ihren Auftritt, allerdings nicht ohne noch etliche Orden zu verteilen.

Golden Girls (17 bis 18-01-2020)

Am 17., 18. und 19. Januar geben sich wieder einmal die Golden Girls bei uns die Ehre. Dazu noch die Erinnerung, dass während der Spielzeiten kein Schießbetrieb stattfindet und die Bahnen währenddessen geschlossen bleiben.

Meujahrsempfang (05-01-2019)

Unsere Königin Beatrix Fröhlich hatte gestern zum traditionellen Neujahrsempfang der amtierenden Majestät eingeladen und fast alle Gäste sind gekommen. Dieses Jahr gab es einen Brunch in lockerer Runde, zu der auch die Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Dr. Barbara Assmann eingeladen war.  Die eingeladenen Mitglieder hatten für das Königspaar gesammelt und unsere stv. Vorsitzende Ulrike Schönthal war dafür extra kreativ und hat eine richtig schöne Box gebastelt, die sie samt Inhalt an das Königspaar übergeben hat.  Gegen 15 Uhr löste sich die Runde nach einem sehr gemütlichen Tag dann auf.

20200105 Neujahrsempfang

Gemütlicher Sonntag

Unser Jugendleiter Carsten Müller hat in Zusammenarbeit mit dem Schießsportleiter Dirk Kortauer die Planung eines vereinsinternen und generationsübergreifenden Wettkampfs übernommen. Der in diesem Jahr erstmalig unter dem Namen „gemütlicher Sonntag" durchgeführt wird. Die Teilnahmebedingungen und Termine könnt ihr dem beigefügten Schreiben entnehmen. Die Beiden und der Vorstand
würden sich über eine rege Teilnahme freuen, also meldet euch bitte zahlreich an. Termine dazu findet ihr hier:

Silvesterball (01-01-2020)

Die Tanzfläche war bis in die frühen Morgenstunden dauerhaft belegt, es wurde auf jedem freien Quadratmeter getanzt, es wurde geschunkelt, lauthals mitgesungen, es war eine ausgelassene Stimmung. Kurz, es war Silvesterball 2019. Die Show-Band "Melodie-Mix" schaffte es den ganzen Abend über, eine tolle Stimmung zu verbreiten. Der Auftritt der "Golden Girls - Kunst der Travestie" tat dabei sein übriges. Die meisten Gäste verabschiedeten sich am Ende mit Dankesworten für den tollen Abend. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an unser Serviceteam Roman, Saskia und Nadja, die sich wirklich alle Mühe gegeben haben, den kurzfristigen Ausfall einer weiteren Servicekraft zu kompensieren, was sie auch hervorragend geschafft haben.