Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Aktuelles
 

Schützenfest 2017

Schützenfeste 2017

Immigrath 17. – 19.06.17
Mehlbruch 24. – 26.06.17
Richrath 07. – 11.07.17
Landwehr 15. – 17.07.17
Reusrath 18. – 21.08.17
Langenfeld 09. – 10.09.17

Blutspendeaktion des DRK

Es geht langsam auf Weihnachten zu und viele denken bereits an Geschenke, denn sie möchten ihren Liebsten Gutes tun. Sie können aber auch anderen Menschen ganz einfach Gutes tun: spenden Sie Blut!

Das DRK führt am Donnerstag, den 16.11.2017 in der Zeit von 15 Uhr bis 19.30 Uhr seine nächste Blutspendeaktion in unserem Schießsportzentrum an der Langforter Str. 68 durch. Kommen Sie vorbei und spenden Sie ein wenig von Ihrem Blut. Es ist so einfach, Gutes zu tun und was kann schöner sein, als möglicherweise Leben zu schenken.

Hier findet ihr alles aktuelle aus 2017

Organisators/der Organisatorin der Tagesveranstaltungen

Hallo zusammen,

wir haben eine Stelle zu vergeben. Die bisherige Inhaberin arbeitet jetzt wieder in Vollzeit und möchte am Wochenende verständlicherweise ihre Zeit lieber mit ihrem Sohn verbringen als im Vereinsheim. Deshalb bat sie uns, möglichst eine Nachfolgerin für sie zu suchen. Und so ist deshalb die Stelle „des Organisators/der Organisatorin der Tagesveranstaltungen“ im Vereinsheim neu zu vergeben.

Hier geht es darum, die Tagesveranstaltungen wie z. B. BDMP, Schießleiterlehrgang, Neandertal-Cup, ISS u. a. zu organisieren, also Personal für diese Veranstaltungen zu suchen und für die Veranstaltung einzukaufen. Bei Fragen zu dieser Tätigkeit stehen Euch Melanie Koprek oder meine Frau bestimmt zur Verfügung. Wer Interesse an dieser Tätigkeit hat, meldet sich bitte bei mir oder meiner Frau.

Herzliche Grüße
Karsten Fröhlich

Golden Girls (12, 13 & 14-01-2018)

 Am 12. – 13. und 14.01.2018 treten die Golden Girls wieder in unserem Vereinsheim auf. Der Kartenvorverkauf für den 12.01. läuft bereits und erfolgt über die Vorverkaufsstellen Jagd- und Schießsport Wurmann und Genuss und Reisen Sellmaier.

Silvesterball (31-12-2017)

Und schon sind wir beim Silvesterball, der findet voraussichtlich am 31.12.2017 statt. Eintrittskarten können ab sofort unter 02173-51064 oder mittwochs beim Vereinsabend reserviert werden. Der Ein- trittspreis beträgt 42,-€

Jahresabschlussschießen (17-12-2017)

 Unser Jahresabschluss Schießen findet diesmal am Sonntag, den 17.12.2017 statt (ab 10:00 Uhr). Teilnehmen darf jedes Vereinsmitglied und deren Angehörigen. Geschossen wird nach den gesetzlichen Bestimmungen mit unseren Rolling Block und Sharps Gewehren. Kaliber 45-70 mit Schwarzpulver-Patronen auf die Büffelscheibe in 50m Entfernung. Startgeld je Person, 15,- € incl. Munition und Mittagessen (um 13:30 Uhr). Anmeldung vom 03.12. bis 14.12.2017, auf der Liste im Vereinsheim.

Weihnachtsfeier (03-12-2017)

Am 03.12.2017 um 15 Uhr seid Ihr alle herzlich eingeladen und es spricht nichts dagegen, auch den einen oder anderen Gast mitzubringen. Für die Planung bitte beiliegende Anmeldung – besonders wichtig für die teilnehmende Jugend, damit ausreichend Tüten vorhanden sind – bis zum 22.11.2017 im Vereinsheim abgeben. Es ist wirklich extrem wichtig sich anzumelden. Anmeldeformular nutzen!!! ALLE, nicht nur die Kinder.

Sparfachauszahlung (25-11-2017)

Auch in diesem Jahr bekommen die Mitglieder des Sparclubs ihre Ersparnisse ausgezahlt. Wie in je- dem Jahr, gibt es ein Buffet und eine Tombola ist ebenfalls wieder geplant. Die Party steigt am 25.11. ab 19Uhr. Tombola Preise nimmt Karsten gerne entgegen.

Mitgliederversammlung (22-11-2017)

Liebe Vereinsmitglieder,

wir wollen unsere Vereinsordnung (§ 9 unserer Satzung) ein wenig mit Leben füllen. Aus diesem Grund lade ich Euch im Namen des Vorstands zu einer Mitgliederversammlung am Mittwoch, 22.11.2017 um 19.30 Uhr in unserem Schießsportzentrum an der Langforter Str. 68 in Langenfeld ein. Als Tagesordnung ist vorgesehen:



Sowohl die Jugendordnung als auch die Beitragsordnung und deren Anlagen sind als Anlage zu dieser Einladung zur Information beigefügt. Der Vorstand hofft wie immer auf eine rege Teilnahme seitens der Mitglieder.

Mit bestem Schützengruß
Karsten Fröhlich Vorsitzender

Stadtmeisterschaft (18-11-2017)

Karsten Vogel ist Kreismeister

Am vergangenen Samstag fand das jährliche Kreisfest des Schützenkreis 052 Solingen statt, bei dem der oder die neue KreisprinzEssin und der oder die neue KreiskönigIn proklamiert wird.
Im Laufe des Abends wurden aber u. a. auch die diversen Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften geehrt, wobei der Kreisvorsitzende Thomas Brandtner ausdrücklich darauf hinwies, dass unser Verein die meisten Starts bei Deutschen Meisterschaften zu verzeichnen hatte....
Zwischendurch verstand es der Unterhaltungskünstler Charlie Martin in überaus humorvoller Art, das Publikum mit vergleichsweise einfachen Zaubertricks zum lachen zu bringen. Unterstützung holte er sich dabei von unserem DM-Teilnehmer Philipp Sersch und dem Vorsitzenden Karsten Fröhlich.
Bei der Proklamation des Kreisprinzen wurde unsere Jungprinzessin Janine Hirt dann als Schützin mit dem zweitbesten Gesamtergebnis auf die Bühne gerufen. Aber da für das Endergebnis nur die beste 10 gewertet wird, landete sie leider nur auf dem fünften Platz und reihte sich damit im Mittelfeld ein.
Bei der Proklamation des neuen Kreiskönigs erging es unserem König Karsten Vogel zumindest am Anfang genauso. Auch er ging als zweitbester Schütze auf die Bühne. Allerdings hatte er es geschafft, eine blitzsaubere 10 ins Ziel zu setzen. Als Lohn dafür wurde er zum neuen Kreiskönig gekürt. Er ist damit nach Jules Steffen, Ralf-Peter Schönthal und Horst Gräf der insgesamt vierte Kreiskönig unseres Vereins.
Lieber Karsten, herzlichen Glückwunsch zur Kreiskönigswürde. Wir sind mächtig stolz auf Dich!

Am vergangenen Sonntag fand im Vereinsheim der St. Seb. Schützenbruderschaft Reusrath die Siegerehrung der diesjährigen Stadtmeisterschaften in den verschiedenen Schießdisziplinen statt. Dabei waren unsere Schützen mal wieder recht erfolgreich.
Josef Müllers erreichte in der Disziplin Luftgewehr Auflage Senioren 2 den 1. Platz. Philipp Sersch war direkt zweimal erfolgreich mit zwei ersten Plätzen in den Disziplinen Luftpistole Schützenklasse sowie KK-Sportpistole. Christian Ollhoff freut sich über seinen zweiten Platz mit der KK-Sportpistole und unser Schriftführer Dirk Korthauer schaffte zwei dritte Plätze in den Disziplinen KK-Sportpistole (damit sind die Plätze eins bis drei mit unseren Schützen besetzt!) und Luftpistole Schützenklasse.
Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schützen.

Bezirkskönigs- und Bezirksprinzenschießen (2017-11-04)

Unsere Majestäten Karsten Vogel und Janine Hirt haben heute in Remscheid ihr Bestes gegeben, aber es hat nicht ganz gereicht. Janine hat letztlich den 6. Platz erreicht und sich damit gut im Mittelfeld platziert. Unser König hat einen Rang mehr geschafft und sich auf den 5. Platz geschossen.
Etwas dreist waren unsere Freunde vom SV Landwehr, sie stellen dieses Jahr sowohl den Bezirkskönig als auch den Bezirksprinzen.
Ganz herzlichen Glückwunsch an alle!

 

Geballte Frauenpower beim Königspokalschießen (15-10-2017)

Bei der letzten Veranstaltung, die traditionell der bereits entthronte König ausrichtet, wurden heute wieder der Königspokal, der Königinnenpokal sowie der Damenpokal ausgeschossen. Dabei schießen alle ehemaligen Majestäten, alle Ehefrauen der ehemaligen Majestäten und alle Damen des Vereins.
Heute waren ausnahmslos Damen erfolgreich, denn den Königspokal holte sich Almut Stöckl. Der Königinnenpokal ging an Beatrix Fröhlich und der Damenpokal an Ulrike Schönthal.
Allen Damen herzlichen Glückwunsch!

Bundesjungschützentag (07-10-2017)

Hallo zusammen,

vielleicht hat ja schon der eine oder andere davon gehört, dass der Bundesjungschützentag dieses Jahr in Langenfeld durchgeführt wird. Er findet statt am Samstag, den 07.10.2017 ab 8 Uhr. Informationen findet Ihr unter http://bdsj.de/events/Bundesjungschuetzentag-BJT-2017/ und dem weiteren Verweis.

Da die Bruderschaft Richrath sich für die Ausrichtung nicht beworben hat, sondern sie ihr zugewiesen wurde nach dem Motto „Hier habt ihr, ihr schafft das schon“, haben wir bei der IG Langenfelder Schützen angeboten, unsere Freunde so gut es geht zu unterstützen.

Im Moment geht es erst mal darum festzustellen, wer und wie viele Personen bereit wären, bei der Durchführung und wohl auch bei den Vorbereitungen zu diesem Event zu helfen. Damit Wolfgang jedoch – hoffentlich – nicht jede Menge Mails bekommt, biete ich an, dass sich Interessierte bei mir melden können. Ich gebe die Infos dann an Wolfgang weiter.

Zuerst einmal geht es wohl um Hilfe beim Thema „Verkehr“. Damit dürften Lotsendienste gemeint sein, denn für den Tag werden wohl alle freie Parkflächen in Langenfeld benötigt, die mit einem Shuttleservice versehen werden.

Dann wahrscheinlich Hilfe beim Rahmenprogramm und wohl auch beim Auf- und Abbau.

Beim Thema Catering besteht eventuell auch Hilfebedarf, wobei das Catering ab einer Besucherzahl von 2000 an eine Fremdfirma abgegeben werden soll.

Jetzt habt Ihr schon mal konkretere Informationen. Deshalb möchte ich noch mal alle, die zur Hilfe bereit sind, bitten, sich noch einmal per Mail bei mir zu melden, auch die, die schon ihre generelle Bereitschaft bekundet haben. Ich mache dann mal eine Liste. Ihr könnt mir auch gerne sagen, wobei Ihr helfen möchtet, das wird so gut es geht berücksichtigt.

Herzliche Grüße

Karsten Fröhlich

Video zum Festzug. Ab 2:30 marschieren die Majestäten vorbei, auch unser Königspaar, und ab 17:15 präsentiert sich unsere Jugend.

Schützenfest 2017 - Eine Danksagung

Das erleben wir auch nicht alle Tage, dass sich die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll persönlich für den schönen Abend bei unserem Krönungsball bedankt. Darüber haben wir uns sehr gefreut:

Sehr geehrter Herr Fröhlich, ...
liebe Mitglieder des Schützenvereins Langenfeld 1834 e.V.,

herzlichen Dank für Ihre Einladung zum Krönungsball und für den schönen und fröhlichen Abend bei Ihnen.

Ich habe lange nicht so viel gelacht wie am Sonntagabend.

Ich hoffe, Sie waren mit Ihrem diesjährigen Schützenfest zufrieden und ich freue mich schon auf das Fest im kommenden Jahr.

Herzliche Grüße Ihre Michaela Noll

Michaela Noll MdB
Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Mettmann I (Wahlkreis 104)

Michaela Noll, Claudia Schlottmann und Dr. Barbara Aßmann hatten sichtlich Spaß bei unserem Krönungsball und das Traditionspaar natürlich auch.

Schützenfest 2017 - Bericht im Lokalkompass

Der Lokalkompass hat über unser Schützenfest berichtet.

Wir müssen aber noch nachliefern, dass wir dieses Jahr erstmals einen Bambini-Prinzen ausgeschossen haben unter den Kindern im Verein, die aus Altersgründen noch nicht auf den Prinzenvogel schießen dürfen. Diesen Wettkampf hat Fynn Müller nach einem Stechen für sich entscheiden können und ist damit der erste Bambini-Prinz unseres Vereins.

http://www.lokalkompass.de/langenfeld/vereine/schuetzen-inthronisierten-neue-majestaeten-d790368.html

 

Schützenfest 2017 (09 & 10-09-2017)

Nur noch wenige Tage, dann ist es wieder soweit, wir feiern dann das letzte Schützenfest der Saison. Wir starten damit, dass wir am Samstag um 15.30 Uhr unsere Majestäten König Norbert Graffweg mit seiner Königin Ewa sowie unsere Jungprinzessin Melanie Koprek und unseren Schülerprinzen Dennis Broschk abholen. Um 19.30 Uhr beginnt dann unser Festabend, erstmals mit der Coverband 2nd HAND. Am Sonntag werden wir ab 10 Uhr unsere neuen Majestäten ermitteln, die dann abends ebenfalls ab 19.30 Uhr im Laufe des Krönungsballs inthronisiert werden.

Zu allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Neus zum Schießbetrieb (15-08-2017)

Hallo Ihr Lieben, hier wieder einige Neuigkeiten und Informationen zu unserem Schießbetrieb

1) Standreinigung

Einladung an alle Sportschützen für jetzt Samstag, den 19. August 2017 zur kleinen Standreinigung. Wir fangen um 10:00 Uhr an ( max. 3 Stunden ). Unsere Aufgabe ist es, wie jeden Monat, den Geschossfang zu überholen. Dafür müssen die zerschossenen Gummimatten raus und neue Gummimatten rein. Der Kugelfang muss von ausgefransten Teilen der alten Gummimatten und herumliegenden Geschossen befreit und und Besen rein gesäubert werden. (und ein paar weitere Kleinigkeiten). Ich bin hier auf nur 3 – 4 Helfer angewiesen. Meldet Euch bitte Schriftlich bis diesen Donnerstag bei mir ( die ersten 4 Gewinnen) per SMS/WhatsApp: 0171-4109688 oder MAIL: heinzwad@gmail.com,

2) Vereinsmeisterschaft Pistole und Revolver im RSB

Noch einige Details zur Vereinsmeisterschaft im Pistole/Revolver Schießen. Wir haben zur Zeit nur die Disziplinen vorgesehen, die auch 2017 geschossen worden sind. Wenn Ihr weiteren bedarf habt, bitte seht in der Sportordnung des DSB nach, was Euch noch gefallen könnte. Da die Disziplinen auch unterschiedlich in der Schießzeit ausgeführt werden, haben wir auch unterschiedliche Zeiten für die Schießen gewählt. An jeden Termin können max. 10 Personen je eine Disziplin mit einer Waffe Schießen.( Wenn z. B. 2 Personen mit je 2 Waffen schießen, können also nur 8 Personen gesamt an dem Termin schießen). Keine Angst, jeder der sich meldet, kommt dran, wenn nicht sofort, dann danach. Somit sind schriftliche Anmeldungen per Email an mich erforderlich (wer mit welchen Waffen welche Disziplin Schießen möchte) um ein unnützes Warten zu Vermeiden.

Disziplin:

Gruppe 1

2.40      25m Pistole (Revolver und Pistole .22
2.45      25m Zentralfeuerpistole (Kaliber 7,62 - 9,65/ .30 - .38)
2.60     25m Standardpistole (Revolver und Pistole .22)

Gruppe 2

2.53     25m Pistole 9mm Luger
2.55     25m Revolver .357 Magnum
2.58    25m Revolver .44 Magnum
2.59    25m Pistole .45 ACP

 In den Disziplinen, 2.40 und 2.45 wo wir das Halbprogramm Schießen dürfen, werden wir das auch machen.

Termine:

Gruppe 1: Mittwoch, den 06.09.2017 von 18:00 – 20:00

Gruppe 2: Montag, den 04.09.2017 von 21.00 – 23:00 oder Samstag, den 23.09.2017 von 11.00 – 13.00

Bitte Rück- und Anmeldungen nur per Email an: heinzwad@gmail.com

Ab Mittwoch, den 16 August, könnt ihr auch von mir die entspr. Regeln des RSB haben ( bitte per Email bei mir anfordern)

 Ein Schießen von Disziplinen zur VM muss immer vor Beginn, bei der Aufsicht angemeldet werden.  Die Aufsicht trägt das Ergebnis mit Disziplin Nr. in den internen Meldezettel ein und heftet diesen in den VM-Ordner. Bei den Disziplinen KK sind immer nur max. 2 Schuss je Zielträger erlaubt und die Originalzielträger KK und die Meldezettel sind beschriftet mit Namen des Schützen, Zeitpunkt des Schießens  und Name der Aufsicht bei Detlef Wedemeyer abzugeben, damit eine Zehntelwertung vorbereitet werden kann. 6) Aufgrund der Meldungen von Schützen, im vorigen Jahr, die an den weiterführenden Meisterschaften nicht teilgenommen haben ( was wir bezahlen mussten) muss der Meldezettel immer vom Schützen gegengezeichnet werden. Wer nicht zur weiterführenden Meisterschaft antritt, muss dem Verein die Anmeldgebühr ersetzen. 7) Wir erwarten, dass alle Schützen in eigener Verantwortung zusehen, dass Sie Ihre Disziplinen der VM bis einschl. den 01.10.2017 geschossen haben.

 Wartet nicht bis zuletzt, es ist in Eurem Interesse. Ohne VM keine weiterführenden Meisterschaften. Spätere Meldungen sind nicht möglich.

Die genaue Ausschreibung zur VM sowie alle Anlagen sind in ein paar Tagen auf der Homepage des Kreises, unter der Anschrift www.Skr052.de zum Ausdruck bzw. herunterladen hinterlegt. (Zur Zeit sind diese noch im Kreis in Beratung ) Ein Teil der Unterlagen liegt oben vor dem Luftdruckwaffenstand auf dem Tisch

Für Rückfragen stehen Detlef Wedemeyer und ich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichem Gruß

Heinz Wadenpohl   Tel. 0171-4109688 Mail: heinzwad@gmail.com

 3) Trainingszeiten im Monat September und Oktober ( Als Anlage)

4) Termine für die Kreismeisterschaft 2018 ( Als Anlage)

Mitgliederversammlung Schützenfest (26-07-2017)

 Die Einladung zur Mitgliederversammlung anlässlich unseres Schützenfestes, habe ich angehängt . Die Versammlung findet am 26.07. ab 19.30 Uhr in unserem Schießsportzentrum statt.

Im Hinblick auf die am Mittwoch stattfindende Mitgliederversammlung hat Philipp Sersch gebeten, darauf hinzuweisen, dass er ein paar Exemplare der Jugendordnung im Vereinsheim ausgelegt hat. Wer also am Mittwoch rechtzeitig da ist, kann darin schon mal ein wenig blättern und lesen.

Dazu eine Liste vom Heinz. In dieser Liste führt er Arbeiten auf, die im Verein erledigt werden müssen und für die wir noch Leute suchen.

Also, viel zu lesen, viele Termine und ganz viele Möglichkeiten Arbeitsstunden abzuleisten.

Standreinigung (15-07-2017)

Hallo Liebe Mitglieder,hier eine Bitte um Hilfestellung.
Einladung an alle Sportschützen für Samstag , den 15. Juli 2017 zur kleinen Standreinigung
Wir fangen um 10:00 Uhr an ( max. 3 Stunden ), unsere Aufgabe ist es,

·         ca. 100 Stück zerschossenen Gummimatten raus und neue Gummimatten reinverfrachten.
·         Den Kugelfang von ausgefransten Teilen der alten Gummimatten befreien und und Besen rein säubern.
·         Die vordere Brüstung erneuern
·         Die Wände absaugen und die Laufschienen reinigen
·         Einen Satz neue Rückprallfolien anfertigen
·         4 Wandschutzmatten anbringen

Wir sind hier auf mehrere helfende Hand angewiesen. Meldet Euch bitte Schriftlich bis Donnerstag bei mir. Ihr kennt meine Kontaktdaten und in der Regel bin ich jeden Sonntag, Montag und Mittwoch vor Ort.

Mit Schützen Gruß
Heinz Wadenpohl

Vereinsabend (12-07-2017)

Hallo zusammen,
anbei eine wichtige Information zu unserem Vereinsabend am 12.07.2017. Dieser findet auf dem Grillplatz an der Wasserskianlage statt. Philipp Sersch hat das ganze organisiert mit der Idee, mal einen etwas anderen Vereinsabend zu verbringen. Beachtet bitte, dass an diesem Abend der normale Schießbetrieb stattfindet, der Saal aber verschlossen bleibt. Es hängen keine Teilnehmerlisten aus, wer mitmachen möchte, meldet sich bitte ausschließlich auf dem im Flyer genannten Weg bei Philipp. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an Philipp, dass er sich die Mühe gemacht hat, diesen besonderen Vereinsabend zu organisieren.

Herzliche Grüße
Karsten Fröhlich

Blutspendeaktion (22-06-2017)

Eigentlich findet die Blutspendeaktion des DRK immer am dritten Donnerstag im Monat statt. Da dieser allerdings ein Feiertag war, wird die Aktion um eine Woche verschoben und findet jetzt am Donnerstag, den 22.06.2017 in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr in unserem Schießsportzentrum an der Langforter Str. 68 statt.
Alle Spendenwilligen sind herzlich willkommen!

Cocktailparty Wiescheid (09-06-2017)

Hallo zusammen,

unsere Freunde aus Landwehr haben mir beim Stadtfest ihren Flyer in die Hand gedrückt und das möchte ich Euch nicht vorenthalten. Wenn also der eine oder andere mal wieder Lust auf ein paar Cocktails hat: der SV Landwehr freut sich bestimmt über jeden Gast.

Herzliche Grüße
Karsten Fröhlich (Vorsitzender)

Vereinsausflug (03-06-2017)

König Norbert Graffweg und Königin Ewa hatten - zusammen mit ihrem Team - am gestrigen Samstag zum jährlichen Vereinsausflug geladen.
Nach einer ausgiebigen und reichhaltigen Frühstückspause ging es zu einer Rundfahrt auf dem Biggesee. Anschließend stand die Besichtigung der Krombacher Brauerei auf dem Plan. Der Abend fand seinen Ausklang in einem Restaurant in Lindlar.
Obwohl es morgens noch in Strömen geregnet hat, hatten wir pünktlich zu Beginn des Ausflugs top ...Wetter und die meisten sind sogar mit einem Sonnenbrand nachhause gekommen.
Herzlichen Dank an das Königsteam für diesen tollen Ausflug!

Jahreshauptversammlung (10-05-2017)

Die diesjährige Jahreshauptversammlung ist für Mittwoch, den 10.05. ab 19.30Uhr geplant. Dazu gehen aber natürlich noch gesonderte Einladungen an euch heraus.

Grillen in den Mai (30-04-2017)

Maigrillen ist voller Erfolg

Nachdem unser Verein im vergangenen Jahr das Maigrillen ins Leben gerufen hat, hat es bereits bei der zweiten Veranstaltung unsere Erwartungen weit übertroffen. Fast 100 Anmeldungen lagen vor und es sind auch alle gekommen. Was gab es: Thüringer Würstchen, Nackensteak, ausgelöste Hähnchenkeulen, Salate, Brot usw. und das alles zu zivilen Preisen. Auch das Traditionspaar Josef und Heidi Felbor sind gekommen, um einen gemütlichen Abend zu verbringen.

Sternevergleichsschießen 2017 (23-04-2017)

Traditionell beginnt beim Stadtfest das jährliche Sternevergleichsschießen der Langenfelder Schützen. Unsere Schützen um Kapitän Dirk Korthauer haben sich recht gut geschlagen und beim ersten Wettkampf den zweiten Platz belegt.

Auf dem Foto von links Tania Hartung, Arne Kiesewalter, Dirk Korthauer, Beatrix Fröhlich, Karsten Fröhlich, Carsten Müller.

Stadtkönigsschießen (23-04-2017)

Die Langenfelder Schützenkönige sowie die Jungprinzessinnen und -prinzen sind angetreten, um die Nachfolger von Klaus Derks und Niklas Köntges zu ermitteln. Auch unsere Majestäten Norbert Graffweg und Melanie Koprek geben ihr bestes. Wir sind auf das Ergebnis gespannt.

Stadtfest (22 & 23-04-2017) Neue Stadtmajestäten

Mit dem 225. Schuss holte Thorsten Boes von der Bruderschaft Langenfeld - Immigrath den Vogel von der Stange und ist damit neuer Stadtkönig. Neuer Stadtprinz ist Lucas Murillo vom SV Landwehr 1913 e. V. Er holte den Vogel mit dem 239. Schuss runter.

Ganz herzliche Glückwünsche an die neuen Majestäten!

Standreparatur (15-04-2017)

Am 15.04.2017 konnten wir dank tatkräftiger Hilfe von 14 Schützen unseren Kugelfang wieder soweit Ertüchtigen, das ein Schießen im knien wieder erlaubt wird.

Aber:

Jegliches Schießen ist nur erlaubt in senkrechter Stellung (Parallel zur Seitenwand) zum Ziel. Also kein Schießen mit Stand auf Bahn 2 und Ziel auf Bahn 4 oder ähnlich.

Wie allen bekannt ist, ist das Schießen mit LW-Munition über 7.000 Joule ( Kurz-Waffe 2.000 Joule) Energie, Stahlkern- oder Leuchtspur-Munition generell b.z.w gesetzlich untersagt.

Noch was Grundsätzliches:

  •  Generell ist das Schießen bei uns im Hause nur auf Papp/Papier-Zielträger erlaubt.
  •  Diese können an der Seilzuganlage oder auf den Styrodurplatten angebracht werden.
  •  Der Zielmittelpunkt muss ca. 1.300 bis 1.400 mm über dem Fußboden angebracht werden.
  • Ein Schießen ist nur auf Ziele im 50 m Kugelfang erlaubt.
  • Ein Schießen näher als 5m vom Ziel (Kugelfang) ist nicht erlaubt.
  • Ein Schießen mit Langwaffen ist nur von der 50m Position erlaubt.
  • Lassen Sie ungeübte Schützen nur mit Waffen im Kaliber .22 schießen, (und mittig auf dem Stand), bis eine entspr. Sicherheit erreicht wird.
  • Bitte lest den Aushang für zugelassene Waffen und Munition auf unserem Schießstand.

    Liebe Grüße, Euer Heinz Wadenpohl

Ostereierschiessen (12-04-2017)

Zum zweiten Mal wollen wir ein Ostereierschießen veranstalten. Am 12.04. zwischen 17Uhr und 20.30Uhr wird jeder der möchte Gelegenheit haben mit einem Luftgewehr auf unserer Anlage zu schießen. Für 1€ Startgeld kann der Schütze 5 Schuß machen. 2 Probeschüsse und 3 Wertungsschüsse, wir verzichten auf die Zehntelwertung und können somit maximal 30 Ringe erreichen. Als Preise winken Ostereier:

von 21 – 24 Ringe 1 Ei
von 25 – 27 Ringe 2 Eier
von 28 – 29 Ringe 3 Eier
bei 30 Ringen 4 Eier.

Außerdem wird es Tagespreise für die beste Erwachsene Schützin, oder den besten erwachsenen Schützen geben. Wer die beste Dreierserie schießt bekommt 10€. Der oder die beste Jugendliche bekommt ebenfalls 10€.

Einladung zum Mitgliederversammlung (05-04-2017)

Liebe Vereinsmitglieder, im Namen des Vorstands lade ich Euch hiermit herzlich ein zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 05.04.2017 um 19.30 Uhr in unserem Schießsportzentrum. Mehr…

Folgende Tagesordnungspunkte sind geplant:
TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Organisation des Stadtfests am 22.04./23.04.2017
TOP 3 Verschiedenes Das Stadtfest ist eine wichtige Veranstaltung für unseren Verein, für die wir starke personelle Unterstützung benötigen. Wir betreiben dabei einen Grillstand, einen Bierwagen sowie ein Kuchenzelt. Das alles muss aufgebaut (am Freitag) und auch wieder abgebaut werden (am Sonntag ab 20 Uhr). Außerdem müssen alle drei Bereiche personell besetzt werden. Wir hoffen deshalb, dass möglichst viele Mitglieder an der Versammlung teilnehmen werden.

Herzliche Grüße
Karsten Fröhlich
Vorsitzender

Weniger…

Marcus Putz wurde vergangene Woche 50 Jahre jung (26-03-2017)

Hier nun die Auflösung, warum eine kleine Gruppe unseres Vereins sich auf den Weg nach Greetsiel gemacht hat:
Unser langjähriges Mitglied, ehemaliges Vorstandsmitglied und ehemaliger König Marcus Putz wurde vergangene Woche 50 Jahre jung. Dieses Ereignis wollte er gerne ausgiebig feiern und hat aus alter Verbundenheit zu unserem Verein auch einige Mitglieder zu seiner Geburtstagsfeier eingeladen. So kam es also, dass eine Gruppe von 15 Schützen an der Feier teilgenommen hat. Aber auch ehemalige Mitglieder unseres Vereins hatte er eingeladen und auch diese sind seiner Einladung gefolgt.

 

Fischessen an Aschermittwoch (01-03-2017)

Hallo zusammen, ich habe heute die Liste für die Vorbestellung zum Fischessen an Aschermittwoch aufgehangen. Bitte tragt Euch dort ein, wenn Ihr daran teilnehmen möchtet. Wir kaufen ausschließlich aufgrund dieser Liste ein, deshalb können wir Spontanentscheidungen leider nicht berücksichtigen.

Herzlich Grüße
Karsten Fröhlich

Heiratsantrag der besonderen Art (27-02-2017)

Der Höhepunkt des diesjährigen Festzugs: unser Mitglied Bastian Dreyer hat seiner langjährigen Freundin mit Unterstützung des Prinzenteams einen aufwendig vorbereiteten Heiratsantrag gemacht. Selten einen so emotionalen Moment erlebt!

https://www.facebook.com/sezzy.kessy/videos/1417750574933018/

After-Zoch-Party (25-02-2017)

Dieses Jahr ist der Karnevalsumzug am Samstag dem 25.02. und anschließend findet im Vereinsheim die After-Zoch-Party statt. Bei heißen Rhythmen und kühlen Getränken kann man dort den Tag ausklingen lassen

Winterfest (08-02-2017)

Erfolgreiches Winterfest im Schießsportzentrum

Am gestrigen Abend fand das traditionelle Närrische Winterfest in unserem Schießsportzentrum statt. Moderator "Robin Hood" Roman Stang führte gewohnt souverän durch das Programm, welches mit einem Auftritt der Rheinsternchen begann. Ihnen folgte das Langenfelder Kinderprinzenpaar mit einem tollen Auftritt. Erstmals trugen Prinz Felix und Prinzessin Luca mit Saxophon und Euphonium die eigens einstudierte Titelmusik der Star Wars-Saga vor. Das hatte schon was von großem Kino. Die Golden Girls traten mit einem tollen Sketch auf, ihnen folgten die Crazy Girls aus Langenfeld. Drei junge Damen aus unserer Jugend tanzen dort mit, u. a. unsere amtierende Jungprinzessin.
Als nächster Programmpunkt stand der Auftritt des Bercheser Kinderprinzenpaars auf dem Plan. Auch sie hatten eine tolle Performance dabei und ernteten entsprechenden Applaus. Dann war es soweit, das Langenfelder Prinzenpaar hatte seinen Auftritt mit großen Gefolge, so dass es in unserem Saal recht gemütlich wurde. Als das Prinzenpaar dachte, ihr Auftritt sei eigentlich fertig, hatte unser König Norbert jedoch seinen Auftritt und übernahm dann mal für etwa 30 Minuten das Programm, denn er hatte reichlich Orden zu verteilen. Zum Abschluss trug die "Christel von der Post" Heidi Felbor noch ihr Lied über Langenfeld vor, was beim Publikum super ankam. Als Abschluss des Programms hatten die Senioren unseres Vereins noch ihren Auftritt. Ohne ein einziges Wort schafften sie es, die "Sparmaßnahmen im Altersheim" derart grandios darzustellen, dass die Zuschauer vor lachen fast von den Stühlen rutschten.
Da auch die Zuschauerzahl die des Vorjahres deutlich übertroffen hat, war es ein insgesamt hervorragend gelungenes Winterfest.

Golden Girls (13/15-01-2017)

Am 13., 14. und 15. Januar geben sich die Golden Girls bei uns die Ehre. Leider muss ich denen die keine Karten haben sagen, dass sie auch keine mehr bekommen können. Ich freue mich aber für Rolf Arndt, er hat die Golden Girls damals zu uns geholt und an den Erfolg der Show geglaubt. Anfang No- vember konnte Rolf schon drei ausverkaufte Shows aufweisen. Wir danken Dir für dein Engagement.

Frohes neues Jahr

Im Namen unseres Vereins wünschen wir Ihnen allen einen guten und vor allem gesunden Übergang ins neue Jahr.

Karsten Fröhlich Beatrix Fröhlich
Vorsitzender Schatzmeisterin